Olio dell’Ornellaia

NATIVES OLIVENÖL EXTRA (EXTRA VERGINE)

Die Olivenhaine und Weine wachsen nebeneinander und gestalten die Landschaft. Olio dell’Ornellaia bringt die außergewöhnlichen Qualitäten des einzigartigen Terroirs von Ornellaia und seine harmonische Verbindung mit der Natur zum Ausdruck. Das Olivenöl Extra Vergine Ornellaia entsteht aus der Pressung der Oliven von den circa 2000 Olivenbäumen des Weingutes Ornellaia, die zum Großteil über hundert Jahre alt sind. In unseren Olivenhainen bauen wir die Olivensorten Frantoio, Moraiolo und Leccino, aber auch die hiesigen Varietäten Gremignolo di Bolgheri, Olivastro di Suvereto und Ornellaia an. Letztere wurde nach dem Anwesen benannt, um das sich heute das Weingut erstreckt. Die Olivenernte wurde von Hand durchgeführt, um Baum für Baum nur die qualitativ besten Früchte auszuwählen und deren Unversehrtheit und Frische gänzlich zu gewährleisten. Um die Oxidation zu verhindern und ein Öl der bestmöglichen Qualität zu erhalten, werden die Oliven umgehend in die Ölmühle gebracht, wo sie innerhalb von zwei Stunden nach der Übergabe kalt gepresst werden. Das frisch gepresste Olivenöl mit seinem wunderbar fruchtigen Aroma und seinen antioxidierenden Eigenschaften wird zunächst gefiltert und anschließend in Stahltanks, in denen seine organoleptischen Eigenschaften am besten erhalten werden, bei kontrollierter Temperatur gelagert.

VERKOSTUNGSNOTIZEN

„Das Öl weist einen grünen Farbton mit einer klaren Optik auf; intensiv und kräftig in der Nase, reich an pflanzlichen Aromen, die an frisch geschnittenes Gras erinnern. Im Geschmack ausladend und komplex, fruchtbetont und mit pflanzlichen Nuancen. Perfekt ausgewogen mit bitteren und leicht pikanten Noten.“