Le Volte dell’Ornellaia

TOSCANA IGT ROSSO

Le Volte dell’Ornellaia vereint den mediterranen Ausdruck von Großzügigkeit mit Struktur und Komplexität, die Ornellaias Philosophie widerspiegeln. Le Volte dell’Ornellaia ist ein feiner Tropfen für spontanen, ungezwungenen Weingenuss.

DIE VEGETATIONSPERIODE 2007

51% Sangiovese

34% Merlot

15% Cabernet Sauvignon

Der Beginn des Jahrgangs 2007 zeichnete sich durch einen sehr milden Winter mit unter der Norm liegenden Niederschlägen aus, so dass der Austrieb im Vergleich zum Durchschnitt circa 10 Tage früher einsetzte. Der milde Frühling mit einigen Niederschlägen zum richtigen Zeitpunkt ermöglichte ein ausgezeichnetes vegetatives Wachstum und bewirkte eine ebenfalls verfrühte Blüte. Die Beerenentwicklung wurde von einem in der gesamten Toskana regnerischen Juni begleitet. Der Sommer begann mit einem endlich warmen und trockenen Juli, während sich der August kühler und mit den klassischen Gewittern um die Monatsmitte präsentierte. Die dadurch verursachte Verlangsamung der Reifung brachte den Zeitpunkt der Lese wieder in die Norm zurück. Ein vorbildlicher, sonnenreicher und fast niederschlagsfreier September mit nicht zu heißen Temperaturen sorgte für eine perfekte, langsame und progressive Reifung der Trauben und eine schöne Konzentration der Aromen und der Polyphenole ohne übermäßige Reife.

VINIFIKATION UND AUSBAU

Die Vinifikation wurde separat in kleinen Stahlbecken vollzogen, um dem jeweiligen Charakter der verschiedenen Rebsorten in den Gärungsphasen Rechnung zu tragen. Auf die alkoholische Gärung folgte die malolaktische Gärung, wiederum in Stahltanks. Der zehnmonatige Ausbau erfolgte in 2-4 Jahre alten Barriques in Drittbelegung, welche zuvor mit Masseto und Ornellaia belegt waren. Die in den kleinen Fässern verbrachte Zeit ermöglichte dem Wein, seine Struktur zu verbessern und seine lebhaften Tannine abzurunden.

VERKOSTUNGSNOTIZEN DES WINZERS

„Le Volte 2007 wurde in völligem Einklang mit der Philosophie des Weingutes Tenuta dell’Ornellaia hergestellt, sie sprechen beide die gleiche Sprache. Ausdrucksvoll in der Nase, mit frischer rotbeeriger und leicht würziger Frucht, und rund und vollmundig am Gaumen, wo er das weiche Tannin des Merlot harmonisch mit der eleganten Struktur des Cabernet vermählt, besticht er durch seine große Balance zwischen aromatischer Komponente und Körper, um im Finale mit der typischen lebhaften Note des Sangiovese auszuklingen.“

Axel Heinz

BEWERTUNGEN

Wine Advocate 90

Wine Spectator 86

Antonio Galloni 90

DIE VEGETATIONSPERIODE 2007

51% Sangiovese

34% Merlot

15% Cabernet Sauvignon

Der Beginn des Jahrgangs 2007 zeichnete sich durch einen sehr milden Winter mit unter der Norm liegenden Niederschlägen aus, so dass der Austrieb im Vergleich zum Durchschnitt circa 10 Tage früher einsetzte. Der milde Frühling mit einigen Niederschlägen zum richtigen Zeitpunkt ermöglichte ein ausgezeichnetes vegetatives Wachstum und bewirkte eine ebenfalls verfrühte Blüte. Die Beerenentwicklung wurde von einem in der gesamten Toskana regnerischen Juni begleitet. Der Sommer begann mit einem endlich warmen und trockenen Juli, während sich der August kühler und mit den klassischen Gewittern um die Monatsmitte präsentierte. Die dadurch verursachte Verlangsamung der Reifung brachte den Zeitpunkt der Lese wieder in die Norm zurück. Ein vorbildlicher, sonnenreicher und fast niederschlagsfreier September mit nicht zu heißen Temperaturen sorgte für eine perfekte, langsame und progressive Reifung der Trauben und eine schöne Konzentration der Aromen und der Polyphenole ohne übermäßige Reife.

VINIFIKATION UND AUSBAU

Die Vinifikation wurde separat in kleinen Stahlbecken vollzogen, um dem jeweiligen Charakter der verschiedenen Rebsorten in den Gärungsphasen Rechnung zu tragen. Auf die alkoholische Gärung folgte die malolaktische Gärung, wiederum in Stahltanks. Der zehnmonatige Ausbau erfolgte in 2-4 Jahre alten Barriques in Drittbelegung, welche zuvor mit Masseto und Ornellaia belegt waren. Die in den kleinen Fässern verbrachte Zeit ermöglichte dem Wein, seine Struktur zu verbessern und seine lebhaften Tannine abzurunden.

VERKOSTUNGSNOTIZEN DES WINZERS

„Le Volte 2007 wurde in völligem Einklang mit der Philosophie des Weingutes Tenuta dell’Ornellaia hergestellt, sie sprechen beide die gleiche Sprache. Ausdrucksvoll in der Nase, mit frischer rotbeeriger und leicht würziger Frucht, und rund und vollmundig am Gaumen, wo er das weiche Tannin des Merlot harmonisch mit der eleganten Struktur des Cabernet vermählt, besticht er durch seine große Balance zwischen aromatischer Komponente und Körper, um im Finale mit der typischen lebhaften Note des Sangiovese auszuklingen.“

Axel Heinz

BEWERTUNGEN

Wine Advocate 90

Wine Spectator 86

Antonio Galloni 90

Wähle deine Sprache